Die GWR Pannier-Tank Lokomotive hat ein attraktives Design, das Ihre Vitrine oder die Strecke schmücken wird. Dei 1366 verfügt über zwei Außenzylinder und innenliegende Stephenson-Steuerung. Die überschaubare Größe und die  Achsfolge “C” machen es zu einem idealen Modell für Kunden, die ein relativ leichtes Modell in 5 ” Zoll suchen, dass sich auch für enge Radien unter 8 Meter einer Gartenbahn oder einer Clubanlage eignet. Der von C.B.Collett entworfene Prototyp wog nur 36 Tonnen. Nur sechs Lokomotiven wurden fertiggestellt und waren für Rangier-, Übergabe und Vorortzüge eingesetzt. Die 1369 ist erhalten geblieben und fährt heute noch bei der Dart Valley Railway. Die Klasse wurde 1934 in Swindon gebaut und war eine moderne Version der Satteltankloks  der 1361-Klasse, von Churchward konstruiert wurde und für den Einsatz in Docks und auf Strecken mit strengen Gewichtsbeschränkungen gebaut wurde. Mit einer Zugkraft von mehr als 16.000 Pfund waren diese Lokomotiven leistungsfähiger als eine Reihe vergleichsweise großer Lokomotiven, wie die 14xx-Klasse. Die Lokomotiven wurden in GWR-Grün lackiert, wobei Great Western komplett ausgeschrieben auf den Wassertanks zu sehen war.

Das Modell 

Mit einem Gewicht von rund 35 kg bietet das Modell eine einfache Handhabung und Transport. Die unkomplizierte Außenzylinderanordnung bietet Zuverlässigkeit und einfache Wartung. Wir haben Werkstattkapazitäten für die Herstellung von 50 Modellen im Jahr 2019 mit Lieferung im September dieses Jahres reserviert. Nach Fertigstellung der Charge sind frühestens 2022 weitere Lieferungen dieses Modells geplant. Mit nur 5,995,00 € + Versand bietet die 1366-Klasse einen unschlagbaren Wert für ein brandneues, betriebsbereites Modell.

Gerne liefern wir Ihr Modell in Ihrer Wunschnummer von 1366-71.

Jedes Modell hat einen silber- gelöteten Kupferkessel, der CE-gekennzeichnet und hydraulisch auf doppelten Arbeitsdruck getestet ist.

Wir liefern vollständig konforme Zertifikate und Papiere einschließlich einer EU-Konformitätserklärung. Das Modell ist  sorgfältig gebaut und hat aufgrund von Kundennachfragen nun einen mechanischen Öler anstelle des Verdrängungsölers der Vorgängermodelle. Vor der endgültigen Auslieferung an unsere Kunden, wird jedes Modell einer Inspektion durch Mike Pavie inklusive einem  Hydraulikkesseltest mit 1,5 fachem Arbeitsdruck, unterzogen. Dadurch stellen wir sicher, dass keine Leckagen, z.B.  an den Kesselarmaturen auftreten. Die Laufeigenschaften des Modells werden im Rahmen der Inspektion auch mit Druckluft getestet.

Die von uns gelieferten Modelle werden mit einer 12-monatigen Garantie geliefert.

 Weitere detaillierte Informationen finden sie in unserer farbigen Broschüre.